Hartziel.de
Typen / ungepanzerte Fahrzeuge Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Arbeitsmaschinen
Allgemeines:
Hier sind einige Arbeitsmaschinen zu sehen.
 
FAG 2,5t gl Hatra SL 125:
Für logistische Aufgaben in der Instandsetzungs- und der Nachschubtruppe wurde dieses Feldarbeitsgerät (FAG) in den 60er Jahren beschafft. Je nach Einsatz konnte statt der Räumschaufel auch eine Hubgabel montiert werden.
 
Anderlingen Cloppenburg Anderlingen
Nienburg Speyer

Schwenkschauffler gl Ahlmann A 50:
Für die Pioniertruppe und die Liegenschaftsverwaltung ist der Schwenkschauffler zwischen 1956 und 1960 beschafft worden. Er konnte mit Hubgabel, Lasthaken, Grabenlöffel oder Greifer versehen werden. Die Antriebsachse war wahlweise mit Raupenantrieb auszustatten.
 
Heuberg Nienburg

Erdhobel Frisch 100D:
Für Feinplanierarbeiten verfügten die schweren Pioniere der Feld- und Territorialheeres sowie einige Standortverwaltungen und Truppenübungsplatzkommandanturen über insgesamt rund 70 Erdhobel dieser Bauart.
 
Ehra-Lessien

Standardplaniergerät klein, Planierraupe 60 PS KHD DK 60 B:
Hauptsächlich für die Pioniertruppe auf Brigade- und Divisionsebene sind diese Planierraupen zur Erdbewegung beschafft worden. Von diesem Typ standen fast 350 Stück im Einsatz. Die 60 PS-Raupe ist meistens auf Faun Gleitkippern transportiert worden.
 
Garlstedt Garlstedt Diepholz

Standardräumgerät schwer, Planierraupe 160 PS Kaelble PR 660:
Die stärkere Raupe 160 PS stand mit gut 100 Exemplaren bei den Pionieren auf Divisions- und Korpsebene im Dienst. Einige Fahrzeuge ohne Räumschild waren auch bei den Strandmeisterkompanien der Marine zum abdrücken von Landungsbooten im Einsatz.
 
Nienburg Bergen Nienburg

Geländegängiges Mehrzweck-Gerät GMG 2,5t:
Das Geländegängige Mehrzweck-Gerät mit einer Tragfähigkeit von 2,5t ist eine Konstruktion der DDR-Fahrzeugindustrie. Das GMG wurde ab 1988 von der NVA mit einer Stückzahl von 170 Exemplaren beschafft.
 
Mecklemburg-Vorpommern

Erdfräse MDK-2M:
In der Sowjetunion wurde die Erdfräse MDK-2M entwickelt. Das Fahrzeug basiert auf dem Fahrgestellt der Artilleriezugmaschine AT-T. Mit der großen über das Heck absenkbaren Fräse können zügig große Deckungen ausgehoben werden.
 
Afghanistan Afghanistan
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang