Hartziel.de
Typen / Jagdpanzer Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Jagdpanzer Kanone
Allgemeines:
Der Kanonenjagdpanzer 4-5 ist als erstes Fahrzeug der leichten Panzerfamilie ab 1966 in der Bundeswehr eingeführt worden. Dem Konzept der Sturmgeschütze des II. Weltkrieges folgend, wurde er als turmloses Fahrzeug in Kasematt-Bauweise ausgeführt. Er diente hauptsächlich als Unterstützungsfahrzeug für Infanterieverbände. Insgesamt wurden 750 Exemplare eingeführt. 1983 rüstete die Industrie 163 Kanonenjagdpanzer zum Raketenjagdpanzer Jaguar 2 um. Später sind weitere knapp 500 Fahrzeuge zum Beobachtungspanzer umgewandelt worden, dafür entfernte man die Kanone.

Technisches:
Besatzung: 4 Mann, Gefechtsgewicht: 25,7 t, Hauptwaffe: Kanone 90 mm, Motor: 500 PS

  Baumholder  
Hamburg-Fischbek Hamburg-Fischbek Hamburg-Fischbek
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang