Hartziel.de
Typen / Pionierpanzer Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Brückenlegepanzer M 48A2 AVLB
Allgemeines:
Der erste bei der Bundeswehr eingeführte Brückenlegepanzer war der ab 1960 eingeführte amerikanische M 48A2 AVLB, eine Variante der KPz M 48A2 Patton. Es wurden nach Einführung der Brückenlegepanzer Biber überzählige Brücken des M 48 auf Übungsplätzen abgelegt, um darauf das Überfahren von Schnellbrücken zu trainieren.
Zahlreichen Wannen des Brückenlegers wurden als Hartziel überzählige Türme des KPz M 48 aufgesetzt.

Technisches:
Besatzung: 2 Mann, Gefechtsgewicht: 58,0 t, Motor: 825 PS, Länge der Brücke: 19,2 m, Tragfähigkeit MLC 60

Jägerbrück Munster-Nord
Jägerbrück
Bergen
Munster-Nord Munster-Süd Munster-Süd
Ohrdruf Klietz
Lehnin
Schwarzenborn
Hammelburg Münsingen Münsingen
Hammelburg Daaden
Wildflecken
Wildflecken
Brücken des BrLPz M 48 A2 AVLB
Delmenhorst-Große Höhe Schwanewede Schwanewede
Sandkrug Immendingen
Schwarzenborn Weiden
Stadtallendorf
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang