Hartziel.de
Typen / Panzerhaubitzen Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Panzerhaubitze 2000
Allgemeines:
Bis zur Einführung der PzH 2000 vergingen viele Jahre der Planung. Schon 1973 ist aus trinationaler Entwicklung ein erster Prototyp einer Panzerhaubitze 155-1 vorgestellt worden, seinerzeit noch auf dem Fahrgestell des KPz Leopard 1 aufgebaut. Spätere Entwicklungen setzten aus Gewichtsgründen auf das Fahrgestell des KPz Leopard 2 auf. 1985 hat man dieses trinationale Projekt eingestellt, eine nationale Fortführung führte schließlich zur endgültigen PzH 2000. Es sollte aber noch bis 1998 dauern, bis die ersten Serienfahrzeuge in die Bundeswehr eingeführt wurden.

Technisches:
Besatzung: 5 Mann, Gefechtsgewicht: 55,5 t, Hauptwaffe: Haubitze 155 mm, Motor: 1000 PS

PzH 155-1 Prototyp
Meppen
PzH 2000 Vorserienfahrzeug
Meppen Meppen
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang