Hartziel.de
Typen / Kampfpanzer Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Kampfpanzer T-72
Allgemeines:
Durch Eingliederung von Verbänden der NVA in die Bundeswehr 1991, kamen zahlreiche Panzer sowjetischer Produktion in den Besitz der Truppe. Nur Schützenpanzer vom Typ BMP-1 wurden kurzzeitig in der Bundeswehr weiterverwendet. Andere Panzer, wie der T-72 wurden verkauft oder auf TrÜbPl als Hartziele verbracht.
Ein Fahrzeug ganz anderer Herkunft ist der im Golfkrieg von der US Army erbeutete T-72 der in der irakischen Armee eingesetzt war. Das Fahrzeug weist einige Beschädigungen auf, ist aber weitgehend komplett. Der Panzer ist im Museum der 1st Armored Division "Old Ironsides" in Baumholder ausgestellt.
Eine Variante des Fahrzeugs ist der in Jugoslawien in Lizenz hergestellt M-84, er verfügt über eine andere Feuerleitanlage.

Technisches:
Besatzung: 3 Mann, Gefechtsgewicht: 41,5 t, Hauptwaffe: Kanone 125 mm, Motor: 785 PS

Lübtheen Bergen
Bergen
Bergen
Bergen Bergen Bergen
Garlstedt Bergen
Bergen
Bergen
Bergen Bergen Bergen
Bergen Ehra-Lessien
Munster-Nord
Munster-Nord
Munster-Nord Meppen Meppen
Munster-Nord Klietz
Klietz
Lehnin
Oberlausitz Lehnin Lehnin
Baumholder Klietz
Münsingen
Münsingen
Münsingen Hammelburg Hammelburg
M-84
Listani/Bosnien
Hammelburg
Oksbøl/Dänemark
Baumholder
Munster Rockensußra Fort Bliss/USA
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang