Hartziel.de
Translation: English French Dutch Danish Finnish Polish Czech Russian
Allgemeine Informationen

M 47
KPz M 47 - StOÜbPl Delmenhorst-Große Höhe

Thema dieses Webs:
Diese Seiten sind als Museum für militärische Fahrzeuge in ihrem Endstadium zu verstehen.
Existierende Museen für Militärtechnik haben stets Schwierigkeiten, Fahrzeuge aus Zeiten vor 1945 zu bekommen. Auch wird es im Laufe der Zeit immer weniger Objekte aus der Nachkriegszeit geben.
Wir möchten diese ausgedienten Fahrzeuge, die abseits der Öffentlichkeit stehen, einem breiteren Publikum vorstellen, als Kontrast zu herkömmlichen Museen.
 
Auf den militärischen Übungsplätzen sind bzw. waren Fahrzeuge aller Epochen zu finden:
Bren Carrier
AufklPz Bren Carrier T 16 - StOÜbPl Nienburg-Langendamm
TPz Fuchs
TPz 1 Fuchs - TrÜbPl Munster-Süd
Vom Bren Carrier aus Zeiten des II. Weltkriegs bis zum aktuell noch im Einsatz stehenden TPz Fuchs.
 
Dabei sind alle Zustände zu finden:
AMX 13
JPz AMX 13 - StOÜbPl Hohenpeißenberg-Guselried
M 16
FlakPz M 16 - TrÜbPl Altenwalde
Von "fast einsatzfähig" bis "nur noch Fragmente vorhanden".

Dieses Web stellt in zahlreichen Abbildungen ausgemusterte militärische Fahrzeuge vor, die zu Ausbildungszwecken auf Standort- und Truppenübungsplätzen eingesetzt werden.

Die Verwendung der Fahrzeuge dient dabei unterschiedlichen Zwecken:

Auf Truppenübungsplätzen werden die Ziele mit Übungsmunition und scharfer Gefechtsmunition beschossen. Dabei unterliegen die Hartziele natürlich, je nach Kaliber der verwendeten Munition, einem extremen Verschleiß, so daß sie häufiger ersetzt werden müssen. Insbesondere auf den großen TrÜbPl finden Schießvorhaben mit immenser Zerstörungskraft statt.

Auf Standortübungsplätzen unterliegen die Hartziele meistens einem wesentlich geringeren Verschleiß. Dort sind die Fahrzeuge Ziel für kleinere Übungsmunition, z.B. Brandhandgranaten. Die Fahrzeuge, besonders die leichter gepanzerten, werden eher durch Korrosion, als durch Munition zerstört.

Viele der Bilder sind bereits in den 1980er und 1990er Jahren entstanden. Zahlreiche Fahrzeuge werden sich heute nicht mehr dort befinden, wo sie die Fotos zeigen. Außerdem hat sich die Zahl der Übungsplätze seit 1990 deutlich reduziert. Wenn die Gelände aufgegeben wurden, hat man dementsprechend auch die dortigen Hartziele fortgeschafft.
Mehrfach sind gleiche Fahrzeuge an weit auseinanderliegenden Terminen an verschiedenen Standplätzen aufgenommen worden. Auch sind teilweise mehrere Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln eingestellt. Die Anzahl der Abbildungen ist also keinesfalls mit der absoluten Gesamtzahl von Objekten gleichzusetzen.

Zahlreiche Bilder dieses Webs stammen aus Zuschriften von Lesern, dafür sei an dieser Stelle allen nochmals herzlich gedankt! Es hat sich inzwischen eine internationale Beteiligung ergeben, mit diversen Einsendungen von Soldaten verschiedener NATO-Mitgliedsländer. Ständig sind weitere zum Thema passende Fotos sehr willkommen. Einsendungen bitte an den Webmaster, die eMail-Adresse ist weiter unten zu finden.

Warnung:
Die militärischen Anlagen dürfen nur betreten werden, wenn eine Berechtigung dazu gegeben ist, sei es als Soldat oder sei es durch Hinweisschilder, die das Betreten außerhalb von Übungszeiten erlauben. Darüber hinaus kann im Rahmen von Veranstaltungen, wie Tagen der offenen Türen usw., eine Genehmigung gegeben sein. Die meisten Fotos dieses Web sind von Soldaten während ihres Dienstes erstellt worden.

Verboten Warnung:
Das Betreten von Truppenübungsplätzen ist verboten!
Nur einige Standortübungsplätze dürfen begangen werden.
Diese Seiten stellen keine Aufforderung dar, illegales zu tun! Darüber hinaus besteht auf den Fahrzeugen stets eine Unfallgefahr!
Erlaubt

§ - Rechtliches:
Das Web Hartziel.de ist ein nicht-kommerzielles Internetangebot, es dient ausschließlich der Information über Hartziele und verwandte Themen.

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Wir weisen darauf hin, daß die auf diesen Webseiten verwendeten Markennamen und Warenzeichen verschiedener Firmen im Allgemeinen waren-, marken- oder patentrechtlichem Schutz unterliegen. Die Verwendung von Markennamen und/oder Warenzeichen erfolgt ausschließlich zur Darstellung der Zusammenhänge.

Haftung für Links:
Dieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluß haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

© - Urheberrecht / Copyright:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Fotos auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht und sind nach § 4 und § 55a UrhG als Datensammelwerk geschützt. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Datenschutz:
Wir weisen darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Technisches:
Teilweise ist die Qualität der Abbildungen schwächer. Es ist oft schwierig, tarnfarbene Panzer im Gelände gut abzulichten. Diese Bilder wurden aber trotzdem mit eingestellt, da die Fahrzeuge heute teilweise nicht mehr aufzufinden wären.
Um die Ladezeiten der Seiten nicht unnötig auszudehnen, werden häufig Thumbnails abgebildet, die zu einer vergrößerten Abbildung verweisen.

Die Adresse dieser Domain lautet: http://www.hartziel.de
Alle Seiten sind auf Webspace von all-inkl.com eingestellt.
Ein Banner ist hier bereitgestellt:

Banner Hartziel
Link zum Banner

Impressum:
Das Team von Hartziel.de sind:

mt tn

Da uns immer wieder diesbezügliche Anfragen erreichen, eine Klarstellung: Wir verkaufen nichts, wir vermitteln auch nichts! Auch die Bundeswehr verkauft nichts. Entsprechende Anfragen sind hier wie dort sinnlos! Ausgemusterte Militärgüter werden ausschließlich über die VEBEG veräußert.

Begonnen am 08. September 2000


Webtipp in der Zeitschrift
Y. - Magazin der Bundeswehr:

Y.

Webtipp

Artikelserie über Hartziele im Magazin
Tankograd - MILITÄRFAHRZEUG:

In der Ausgabe 4/2004 des Magazins
Tankograd - MILITÄRFAHRZEUG
beginnt eine Artikelserie über Hartziele - gestaltet von den Autoren dieses Webs.
Dabei werden ausschließlich bisher unveröffentlichte Bilder verwendet.
Im ersten Heft geht es los mit dem KPz M 47.

MFz 4-2004

Verlag:

Tankograd Publishing
Verlag Jochen Vollert
Wilhelmstr. 2 b
91054 Erlangen
Fax: 09131 / 539119
www.Tankograd.com


Die weiteren Artikel über Hartziele in Tankograd - MILITÄRFAHRZEUG:
MFz 1-2005 MFz 2-2005 MFz 4-2005
Heft 1/2005:
FlakPz M 16
Heft 2/2005:
KPz M 48A2
Heft 4/2005:
SpähPz EBR
MFz 1-2006 MFz 2-2006 MFz 3-2006
Heft 1/2006:
KPz M 4
Heft 2/2006:
KPz T-72
Heft 3/2006:
SPz HS 30
MFz 4-2006 MFz 2-2007 MFz 2-2008
Heft 4/2006:
LKW
Heft 2/2007:
Humber FV1611 "Pig"
Heft 2/2008:
KPz T-34
 
Copyright © bei Hartziel.de
Seitenanfang